• Bitte geben Sie Folgendes an, um unseren kostenlosen Katalog herunterzuladen.

  • Einfache Installation, zuverlässige Leistung
  • Weit verbreiteter Branchenfavorit
  • Verwendung auf PVC- oder Gummibändern
  • Wiederverwendbar mit neuer Hardware

maxi splice ab mechanischer riemenspleiß von maxilift

Maxi-Splice AB

  • Nichteisenmetall von sehr hoher Zugfestigkeit
  • Verwendbar für Riemen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 800 PIW 
  • Funkenfrei, nicht korrodierend und nicht rostend
  • Bronzefarbe
  • Gewicht: 2.9 lbs. jeder
  • Maximale Betriebstemperatur: 500 ° F.
  • Empfohlene Riemenstärke: 1/4″ bis 5/8″
  • 9/16 "x 5" Grad 5 Sechskantschrauben

maxi splice ci mechanischer riemenspleiß von maxilift

Maxi-Splice CI

  • Eisenmetall von mäßig hoher Zugfestigkeit
  • Verwendbar für Riemen mit einer Zugfestigkeit von bis zu 600 PIW
  • Silberfarbe
  • Gewicht: 2.6 lbs. jeder
  • Maximale Betriebstemperatur: 600 ° F.
  • Empfohlene Riemenstärke: 1/4″ bis 5/8″
  • 1/2 "x 5" Grad 5 Sechskantschrauben

Montageanleitung:

Installationsanleitung – Englisch (PDF) | Installationsanleitung – Spanisch (PDF)

  1. Maxi-Spleißband Spleißspezifikation AbbildungStellen Sie zunächst sicher, dass die Riemenenden quadratisch und gleichmäßig sind. Wenn Sie das Spleißschablonenband verwenden, bringen Sie das Klebeband an, um das Stanzen zu markieren. Achten Sie darauf, das Klebeband genau an den Gürtelenden anzubringen. Fahren Sie dann mit Schritt 4 fort. Wenn Sie das Band nicht verwenden, fahren Sie mit Schritt 2 fort.
  2. Zeichnen Sie eine Linie ungefähr 4-1 / 4 "vom Riemenende, um sie als Mittellinie für das Stanzen von Löchern zu verwenden. Die ordnungsgemäße Installation für Riemen mit gleichmäßiger Breite beginnt direkt innerhalb der Riemenkante. Ungerade Riemenbreiten erfordern die Installation 1/2 Zoll von der Riemenkante entfernt.
  3. Verwenden Sie den Maxi-Splice als Vorlage, um die Lochpositionen für das Stanzen zu markieren. Bewegen Sie sich nach dem Markieren des ersten Lochs über 2 Zoll und markieren Sie jedes aufeinanderfolgende Loch.
  4. Verwenden Sie, falls verfügbar, einen Maxi-Lift Power Punch, um Löcher in beide Riemenenden zu stanzen. Die Löcher sollten für die entsprechende Schraube dimensioniert sein.
  5. Die beiden Endplatten und die Mittelplatte dienen zum festen Greifen. Die Endplatten haben zwei Greifbereiche - der geschlitzte Greifbereich ist zur Stirnseite des Riemens hin angebracht, gefolgt von einer Reihe von Greifzähnen. Diese Zähne sind immer zum Ende des Gürtels hin montiert. Die Mittelplatte ist symmetrisch und kann nicht falsch installiert werden.
  6. WICHTIG: Wir haben einen Bolzen der Klasse 5 und eine Nylon-Sicherungsmutter geliefert. Die Schrauben müssen angezogen sein, damit Maxi-Splice effektiv klemmen kann. Die Drehmomentanforderung beträgt 75 Fuß Pfund für Riemen bis einschließlich 600 PIW - Riemen mit einer Zugfestigkeit von mehr als 600 PIW erfordern ein Drehmoment von 100 Fuß Pfund.
  7. Lassen Sie den Gürtel XNUMX Minuten lang laufen. Halten Sie das Bein an und ziehen Sie die Schrauben wieder fest.
  8. Verwenden Sie bei der Neuinstallation des Maxi-Splice immer neue Nylock-Muttern.

                             

 

Wie bei jedem Riemenspleiß ist nach der Installation eine fortlaufende Inspektion der Gesamtinstallation erforderlich, da sonst ein Fehler auftreten kann. 

Der Käufer muss verstehen, dass die Anweisungen auf der Box eine abgekürzte Version sind. Daher muss der Käufer den gesamten Inhalt unserer 4-seitigen Spleißanleitung einholen und vollständig verstehen, bevor eine Installation erfolgt. Wenn die 4-seitige Bedienungsanleitung nicht im Lieferumfang enthalten ist, besuchen Sie bitte unsere Website. Andernfalls liegt es in der Verantwortung des Käufers, eine Kopie von einem Unternehmensvertreter anzufordern.

Maxi-Splice ist eine mechanische Spleißvorrichtung für die meisten Aufzugsgurte (PVC und Gummi). Um verschiedenen PIW-Riemenspannungswerten gerecht zu werden, ist Maxi-Splice in zwei verschiedenen Metallen erhältlich. Der Maxi-Splice „CI“ ist Eisenmetall mit mäßig hoher Zugfestigkeit und kann für Riemen mit bis zu 600 PIW verwendet werden. Der Maxi-Splice „AB“ ist ein Nichteisenmetall mit sehr hoher Zug- und Scherfestigkeit. Der Maxi-Splice „AB“ rostet oder korrodiert nicht und ist funkenfrei. Maxi-Splice „CI“ und Maxi-Splice „AB“ sehen identisch aus, mit der Ausnahme, dass der Maxi-Splice „AB“ eine bronzefarbene Farbe aufweist. CI und AB sollten niemals vermischt werden, da dies zu einer Verringerung der Klemmleistung führen kann.

Jede Spleißeinheit besteht aus drei Teilen. Zwei sind identische Außenplatten; Die dritte ist eine Mittelplatte mit einem länglichen Mittelloch. Die Außenplatten und die Mittelplatte sind „zusammenpassende“ Teile mit gegenüberliegenden Spitzen und Tälern, um ein festes Greifen zu gewährleisten.

Die Außenplatten haben zwei unterschiedliche Greifbereiche. Der gerippte Greifbereich ist zur Stirnseite des Riemens hin angebracht. Das gegenüberliegende Ende hat eine Reihe von longitudinalen und axialen "Zähnen". Die Zähne sind immer am Ende des Gürtels montiert; Auch sie haben gegenüberliegende Spitzen und Täler in der Mittelplatte, um sie festzuhalten. Die Mittelplatte ist symmetrisch und kann nicht falsch um das längliche Mittelloch herum installiert werden.

Der Spleiß funktioniert unter Verwendung der vom Riemen gelieferten Spannung. Diese Spannung an den Riemenenden zieht die äußeren Platten auseinander und zwingt den Greifdruck zu den Zähnen an der Spleißeinheit. Je größer die Riemenspannung ist, desto mehr Druck wird auf die Greifzähne am vorderen Ende des Spleißes ausgeübt. Der Spleiß wird durch eine Schraube mit einem Durchmesser von ½ Zoll, Grad 5, zusammengehalten. Die Länge der Schraube variiert je nach Riemendicke. Wenn aus irgendeinem Grund jemals ein Bolzenwechsel auftritt, muss ein Bolzen der Klasse 5 oder besser mit einer Sicherungsmutter aus Nyloneinsatz verwendet werden.

Die Klemm- und Haltekraft des Spleißes kann nur erleichtert werden, nachdem die Schraube der Güteklasse 5 während der Installation angezogen wurde. Mindestdrehmoment von 75ft. Für den Maxi-Splice „CI“ sind lbs erforderlich. Ein 100ft. Für den Maxi-Splice „AB“ ist ein Mindestdrehmoment von lbs erforderlich. Für die ordnungsgemäße Installation ist ein Drehmomentschlüssel erforderlich. Nach Abschluss der Installation muss der Riemen 30 Minuten lang unter Last laufen. Anschließend muss jeder Bolzen erneut angezogen werden.

Jedes Maxi-Splice-Set verbindet ungefähr 2 Zoll Riemenbreite. Bei einem 36 Zoll breiten Gürtel sind beispielsweise 18 Maxi-Splice-Sets erforderlich. Auf dem Maxi-Splice-Installationsblatt finden Sie Informationen zur ordnungsgemäßen Verwendung des Schablonenbands oder Vorschläge zur Platzierung und zum Stanzen des Riemens.

Der Maxi-Splice wurde von führenden Herstellern von PVC- und Gummi-Aufzugsgurten getestet und zugelassen.

Vergleichstabelle anzeigen / drucken (PDF)

Technisches Datenblatt für Riemenspleiße

TEILDETAILSProduktMAXI-SPLEISSMAXI-SPLEISSMAXI-SPLEISSMAXI-SPLEISSMAXI-SPLEISS
MarkeCIABULTRASUPERTITAN
Art.-NrCI5AB5ULTRA5SUPER5TITAN
SPLICE-KONSTRUKTIONFarbeSilberMangan-BronzeSilberSilberSilber
Hoch- und Tiefbau 3-teilige mechanische Spannvorrichtung3-teilige mechanische Spannvorrichtung3-teilige mechanische Spannvorrichtung mit NBR (Nitril) -Kautschukkeil3-teilige mechanische Spannvorrichtung mit NBR (Nitril) -Kautschukkeil3-teilige mechanische Spannvorrichtung mit HNBR-Gummikeil
Metal MaterialVerzinktes GusseisenMangan-BronzeAluminiumAluminiumAluminium
MetallbeschreibungEisengusseisenNichteisenbronzeHochwertiges, leichtes AluminiumHochwertiges, leichtes AluminiumHochwertiges, leichtes Aluminium
GummimaterialKeineKeineAustauschbarer NBR-GummikeilAustauschbarer NBR-GummikeilAustauschbarer HNBR-Gummikeil
SPLICE-SPEZIFIKATIONENGewicht (lbs.)2.62.91.934.8Pro Anwendung
Länge3 mm3 mm4-1 / 2 "6-1 / 4 "6 mm
Breite2 mm2 mm2-1 / 2 "3 mmPro Anwendung
PIW bewertetBis zu 600 PIW ZugfestigkeitBis zu 800 PIW ZugfestigkeitBis zu 800 PIW Zugfestigkeit800-1200 PIW ZugfestigkeitÜber 1200 PIW
Empfohlene Riemendicke1/4″ bis 5/8″1/4″ bis 5/8″1/4″ bis 5/8″3/8″ bis 3/4″Pro Anwendung
SCHRAUBENSPEZIFIKATIONENAnzahl der Schrauben1112Pro Anwendung
BolzengradGrad 5 SechskantschraubeGrad 5 SechskantschraubeGrad 5 SechskantschraubeGrad 5 SechskantschraubeM16 10.9 Sechskantschraube
Bolzendurchmesser (Zoll)1 / 2 "9 / 16 "5 / 8 "3 / 4 "Pro Anwendung
Schraubenlänge (Zoll)5 mm5 mm4-1 / 2 "5″ und 5-1/2″Pro Anwendung
Unterlegscheibenjajajajaja
NüsseNylockNylockNylockNylockOvale Kontermutter
Empfohlenes Drehmoment *75 Fuß/Pfund100 Fuß/lbs.125 Fuß/lbs.150 Fuß/lbs.Pro Anwendung
Vorlagenband enthaltenjajajajaBenötigt spezielle Vorlage
SCHEIBENErforderliche Unterlegscheiben pro RiemendickeN / AN / AUnter 5/16 Zoll – keine Unterlegscheiben 5/16 Zoll bis 3/8 Zoll – 1 Unterlegscheibe 3/8 Zoll bis 1/2 Zoll – 2 UnterlegscheibenUnter 1/2 Zoll – keine Unterlegscheiben 1/2 Zoll bis 5/8 Zoll – 1 Unterlegscheibe 5/8 Zoll bis 3/4 Zoll – 2 UnterlegscheibenN / A
TEMPERATURBEWERTUNGENMax. Betriebstemperaturen600 ° C.500 ° C.200 °F / 93 °C (Begrenzungsfaktor für NBR-Gummikeil) – Für höhere Temperaturen sind alternative Keile erhältlich200 °F / 93 °C (Begrenzungsfaktor für NBR-Gummikeil) – Für höhere Temperaturen sind alternative Keile erhältlich320 ° C (160 ° F / XNUMX ° C (HNBR Hydrogenated Nitrile Butadiene Rubber Wedge Limiting Factor))
Nylockmutter max. Temp250 ° F250 ° F250 ° F250 ° F320 ° F
MINDESTKOPFROLLENDURCHMESSERLandwirtschaft (hohe Geschwindigkeit) **12 mm12 mm24 mm30 mm48 mm
Industriell (Zentrifugal / Schwerkraft)12 mm12 mm20 mm36 mm48 mm
EIMERPROJEKTIONMinimum empfohlen4 mm4 mm5 mm7 mm8 mm
MERKMALE UND VORTEILEStarker, normaler mechanischer SpleißFunkenfrei, nicht korrodierend, nicht rostendFunkenfrei, nicht korrodierend, nicht rostend, längere Lebensdauer des RiemensFunkenfrei, nicht korrodierend, nicht rostend, längere Lebensdauer des RiemensFunkenfrei, nicht korrodierend, nicht rostend, längere Lebensdauer des Riemens

WARNUNG: KEIN MAXI-SPLICE FÜR MANLIFTS VERWENDEN!

Bitte lesen Sie alle Anweisungen, bevor Sie ein Maxi-Splice-Produkt installieren. Anweisungen finden Sie unter maxilift.com. Die Nichtbeachtung der Installationsanweisungen kann zu einem Spleißfehler führen. Wie bei jeder Bandverbindung sind kontinuierliche, regelmäßige Inspektionen erforderlich oder es kann zu einem Ausfall kommen.

Mischen Sie niemals Maxi-Splice-Produkte in einer einzigen Installation. Ein verringerter oder ungleichmäßiger Klemmdruck kann die Spleißintegrität beeinträchtigen und zu einem Spleißversagen führen. 

Maxi-Lift fordert oder empfiehlt weder die Verwendung einer Maxi-Splice-Riemenklemme zum Spleißen von Man-Lift-Riemen. Maxi-Splices wurden für diesen Zweck weder entwickelt noch getestet. Jede Installation eines Maxi-Splice-Produkts zu diesem Zweck kann zu einem Ausfall des Spleißes führen und schwere Körperverletzungen oder sogar den Tod verursachen. Nicht für Stahlseilgurte verwenden.

Verwenden Sie die Kontermuttern des Nyloneinsatzes nicht wieder, wenn Sie Maxi-Splices wieder einbauen. Bitte verwenden Sie zur Neuinstallation neue Nylock-Muttern. Ersatzteile sind bei Maxi-Lift erhältlich. 

Für Anwendungen über 250 ° F dürfen keine Kontermuttern mit Nyloneinsatz verwendet werden, da dieser Temperaturbereich den vom Hersteller festgelegten Schwellenwert für die Integrität von Nylon überschreitet. Stattdessen sollten Kompressionssicherungsmuttern verwendet werden. 

Während der AB- und CI-Maxi-Spleiß an Flügelriemenscheiben verwendet werden kann, können sie zum Verschleiß der Rückseite des Riemens am Spleiß beitragen. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, den Spleiß in regelmäßigen Wartungsintervallen zu überprüfen, um einen Ausfall zu vermeiden. Es kann auch ein Geräusch zu hören sein, wenn der Spleiß die Flügel der Riemenscheibe berührt.

Maxi-Splice Belt Splices

Eimer, Gürtel, Spleiße & Bolzen in einem!

Vervollständige deinen Build

Eine einzelne Sendung auf einer einzigen Rechnung aus einer Hand: Maxi-Lift. Maxi-Lift bietet nur für eine begrenzte Zeit 3% Rabatt auf neue Bundle-Bestellungen. Kontaktieren Sie uns noch heute oder rufen Sie an (800) 527-0657 !

Wenden Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter